Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Its Raining

Raining+HelplessLateFlyinglemur-small

R. I. P. Louise Fletcher

louise-fletcher
Louise Fletcher * 22.07. 1934 † 23.09. 2022 (Bild: »Einer flog über das Kuckucksnest« © Tobis Film)
Die großartige amerikanische Schauspielerin ist nun mit 88 Jahren verstorben.
Milos Forman's »Eine flog über das Kuckucksnest« machte sie 1975 schlagartig bekannt, als resolute Krankenschwester in der Psychiatrie als Gegenspielerin zu Jack Nicholson. Dieser Film bescherte ihr auch einen OSCAR© Academy Award und einen Golden Globe als Beste Hauptdarstellerin. Bereits über 40 Jahre alt, blieb ihr eine große Hollywood-Karriere damit allerdings verwehrt. Es folgten aber noch eine Reihe ambitionierter Haupt- und Nebenrollen in Filmen wie »Exorzist 2« von John Boorman 1977, »Project Brainstorm« von Douglas Trumbull 1983, »Der Feuerteufel« nach Stephen King 1984, sowie viele Auftritte in TV-Serien …

Mobilmachung

ZZZ-Blue-1
ZZZ-Yellow
Jetzt werden auch noch 300.000 russische Reservisten eingezogen …

R. I. P. Jean-Luc Godard

AusserAtem
Jean-Luc Godard * 03.12. 1930 † 13.09. 2022 (Bild: © »A bout de souffle / Ausser Atem« Jean Seberg und Jean-Paul Belmondo)
Oh Je, jetzt fangen aber all die Helden unserer Sozialisation an wegzusterben … Nun hat es auch Godard mit 91 Jahren erwischt. Wer kennt sie nicht, die frühen s/w Filme der Nouvelle Vague der 1960-er-Jahre (viele damals im Verleih der Lupe von Walter Kirchner): »Ausser Atem« (1960), »Eine Frau ist eine Frau« (1961), »Die Geschichte der Nana S.« (1962), »Le Mépris - Die Verachtung« (1963) mit Brigitte Bardot, der großartige »Die Aussenseiterbande« (1964) mit Anna Karina und Sami Frey, »Pierrot le fou« (1965), »Masculin - Feminin, oder: Die Kinder von Marx und Coca-Cola« (1966) mit Jean-Pierre Léaud oder »Weekend« von 1967
. Es folgten noch u.a. »Rette sich wer kann - Das Leben« von 1980 und »Vorname Carmen« 1983, und viele andere Filme, die aber kaum noch ihr Publikum fanden, da zu intellektuell und untauglich für den Mainstream …
Allein mit seinen vielen bahnbrechenden Filmen der 1960-er Jahre ist er allerdings völlig zu Recht in die Filmgeschichte eingegangen.

ImprobableLegalBlackrhino-size_restricted

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Made in RapidWeaver