Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Mamma Roma
It 1962 • 105 Min. • frei ab 12 • ital. O.m.U.
Regie: Pier Paolo Pasolini (s.a. »Saló - Die 120 Tage von Sodom« (1975))
Buch: Pier Paolo Pasolini
mit: Anna Magnani, Ettore Garofalo, Franco Citti, Silvana Corsini, Luisa Loiano, Paolo Volponi
Kamera / Bildgestaltung: Tonino Delli Celli (s.a. »Saló - Die 120 Tage von Sodom« (1975))
Schnitt / Montage: Nino Baragli (s.a. »Saló - Die 120 Tage von Sodom« (1975))
Musik: Carlo Rustichelli

MammaRoma01

Als ihr Zuhälter und Vater ihres Kindes eine andere Frau heiratet, versucht Mamma Roma (Anna Magnani) die Vergangenheit hinter sich zu lassen und ein neues Leben anzufangen: Sie zieht mit ihrem 16-jährigen Sohn, der in einem Internat aufgewachsen ist, in eine bürgerliche Gegend und betreibt einen Gemüsestand. Ihr Sohn Ettore schließt sich einer Gruppe Jugendlicher an und verliebt sich in die ältere Bruna, was seiner Mutter missfällt. Unerwartet taucht ihr Zuhälter, Carmine, wieder auf und stellt sie vor ein Ultimatum: Entweder prostituiert sie sich wieder für ihn, oder er erzählt Ettore die Wahrheit über seine Mutter …

MammaRoma02

MammaRoma03

MammaRoma04

MammaRoma05

Sergio Citti, Anna Magnani und Pier Paolo Pasolini …

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.