Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Trouble Every Day
F 2001 • 101 Min. • frei ab 18 • engl. / franz. O.m.U.
Regie: Claire Denis (s.a. »Der Fremdenlegionär« (1999))
Buch: Claire Denis, Jean-Pol Fargeau
mit: Vincent Gallo (s.a. »Buffalo 66« (1998)), Tricia Vessey, Béatrice Dalle (s.a. »The Happy Prince« (2017) und »Begegnungen nach Mitternacht« (2013) und »Unser Paradies« (2011) und »Betty Blue« (1986)), Alex Descas, Florence Loiret-Caille, Nicolas Duvauchelle
Kamera / Bildgestaltung: Agnès Godard (s.a. »Wild Side« (2003) und »Der Fremdenlegionär« (1999))
Schnitt / Montage: Nelly Quettier (s.a. »Annette« (2021) und »Der Fremdenlegionär« (1999))
Musik: Tindersticks

TroubleEveryDay01

Shane Brown ist ein Wissenschaftler, der zusammen mit seiner frisch angetrauten Frau June, Paris, die Stadt der Liebe, besucht. Sie weiß allerdings nicht, dass er dort auf der Suche nach seinem verschollenen Kollegen Léo ist, der bei Experimenten in Afrika Wesen erschaffen hat, die bei der
‚Paarung‘ ihren Partner töten und verspeisen. Auch Léos Frau Coré wurde ein Opfer dieser Experimente. Sie hat ihre Libido nicht unter Kontrolle und zieht des Nachts los, um ihre Triebe zu befriedigen. Léo ist dann stets auf der Suche nach ihr. Er verwischt ihre Spuren und bringt sie liebevoll zurück nach Hause. Shane war ebenfalls ein Versuchsobjekt Léos; er kann die Folgen zwar mithilfe von Medikamenten kontrollieren, fürchtet sich aber davor, dass eines Tages auch June Opfer der Experimente und er der Mörder seiner Geliebten werden könnte …

TroubleEveryDay02

TroubleEveryDay03

TroubleEveryDay04

TroubleEveryDay05

TroubleEveryDay06

Dieser Film läuft im Xenon im März 2022

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.