Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

R. I. P. Jim Steinman

JimSteinman+MeatLoaf
James Richard 'Jim' Steinman * 01.11. 1947 † 19.04. 2021 im Bild rechts neben Meat Loaf (Bild: © PROMO www.jimsteinman.com)
Jim Steinman, einer der kommerziell erfolgreichsten Musiker, Sänger (eigenes Album: »Bad For Good« (1981), Komponist und Produzenten der 1980er und -90er Jahre war vor allem für seinen Bombast-Rock/Pop bekannt. Er schrieb die erfolgreichsten Hits für Meat Loaf (die Alben »Bat Out Of Hell« (1977), »Dead Ringer« (1981) »Bat Out Of Hell II Back Into Hell« (1993) und Bonnie Tyler (»Total Eclipse Of The Heart« (1983), »Holding Out For A Hero« (1984) aus dem Film »Footloose« von Herbert Ross und »Loving You Is A Dirty Job, But Somebody's Gotta Do It« (1986) sowie das großartige Album »Original Sin« von Pandora's Box (1989). Air Supply (»Making Love Out Of Nothing At All« (1983)), Barry Manilow (»Read Them And Weep« (1983)), Céline Dion (»It's All Coming Back To Me Now« (1996)) und Barbra Streisand (»Left In The Dark« (1984)) coverten seine Lieder. Zum Film »Streets Of Fire - A Rock Fantasy« von Walter Hill (1984) steuerten Fire Inc. »Nowhere Fast« und Tonight Is What It Means To Be Young« bei …

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.