Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

March 2019

R. I. P. Agnès Varda

jacquot-de-nantes
Agnès Varda * 30.05. 1928 † 29.03. 2019 (Bild: bei den Dreharbeiten von »Jacqout de Nantes«Winking
Agnès Varda, die Grande Dame des französischen Films ist tot.
»Cleo zwischen 5 und 7» (1961) war der erste Film, der in Deutschland zu sehen war, »Vogelfrei - Sans Toit ni loi« von 1985 machte Sandrine Bonnaire bekannt. »Jacquot de Nantes« von 1991, einen Film über ihren Mann, den Regisseur Jacques Demy (rechts im Bild), haben wir im Sputnik Filmverleih seinerzeit in die dt. Kinos gebracht. Madame, die damals in einem Hotel am Ku’Damm untergebracht war, sagte auf die Frage wie der Flug aus Frankreich war nur: ‚... ah, like a Flight ...’

Ohne Worte

NoNoNoNoNoNoNo
Bild: The Guardian, UK

Meteorolgischer Frühlingsanfang

Spring

BusterKeatonSpagetthi

Das Elend nimmt kein Ende ...

AlleMannAnBord
Bild: Thomas Plaßmann SPON)

BusterKeaton

R. I. P. Luke Perry

perry74
Roy Luther ‚Luke‘ Perry * 11.10. 1966 † 04.03. 2019 (Bild mit Autogramm: www.lukeperry.com)
Luke Perry ist nach einem schweren Schlaganfall von letzter Woche nicht wieder zu Bewusstsein gekommen und nun mit nur 52 Jahren verstorben. Hat jemand in den 90er-Jahren »Beverly Hills 90210« nicht im Fernsehen verfolgt? Daneben tauchte er aber auch bei »Buffy - Die Vampirjägerin« oder bei »Will & Grace« auf. 1997 spielte er auch in »Das fünfte Element« von Luc Besson mit ...

Gruseliger geht's nicht mehr ...

akk-karneval
Kramp-Karrenbauer (CDU) im Karneval über Uni-Sex-Toiletten und Latte Macchiato Fraktionen in Berlin ... (Bild: Queer.de / SWR)

UniversalPictures

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.