Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Verlorene Illusionen
»Illusions perdues« F 2022 • 149 Min. • FSK: frei ab 12 • franz. O.m.U.
Regie: Xavier Giannoli
Buch: Xavier Giannoli nach ‚Illusions perdues‘ von Honoré de Balzac
mit: Benjamin Voisin (s.a. »Sommer '85« (2020) und »The Happy Prince« (2017)), Vincent Lacoste (s.a. »Sorry Angel« (2018)), Cécile de France (s.a. »La Belle Saison« (2015) und »Beziehungsweise, New York« (2013) und »L’Auberge Espagnole« (2002), Xavier Dolan (als Darsteller s.a. »Matthias et Maxime« (2019) und »Der verlorene Sohn« (2018) und »Sag nicht, wer Du bist« (2013) und »Herzensbrecher« (2010) und »I Killed My Mother« (2009)), Gérard Depardieu, Salomé Dewaels, Jeanne Balibar (s.a. »Memoria« (2021))
Kamera / Bildgestaltung: Christophe Beaucarne (s.a. »Tournée« (2010))
Schnitt / Montage: Cyril Nakache
Musik: Brendon Bourgarde
Ausgezeichnet: mit sieben Césars 2022: Bester Film; Bester Nebendarsteller (Vincent Lacoste); Bester Nachwuchsdarsteller (Benjamin Voisin); Bestes adaptiertes Drehbuch; Bestes Szenenbild; Beste Kostüme und Beste Kamera

VerloreneIllusionen02

Der junge Lucien de Rubempré (re.), verarmter Landadel, ist in Paris angekommen, und wird von Zeitungschef Etienne Lousteau (li.) zuerst gefördert …

Frankreich im 19. Jahrhundert: Der junge und hoffnungsvolle Lucien widmet seine ganze Leidenschaft der Dichtkunst. Doch in der heimatlichen Provinz, umringt von seiner Arbeiterfamilie, ist sein Talent nutzlos. Die Chance der ländlichen Enge zu entkommen, bietet sich, als seine heimliche Geliebte Louise nach Paris geht. Er verlässt Hals über Kopf die familiäre Druckerei und versucht fortan an der Seite seiner Geliebten, die auch seine Mäzenin ist, in der märchenumwobenen Stadt Paris Fuß zu fassen und in der Gesellschaft aufzusteigen. In den Intellektuellenkreisen von Paris fällt sein Talent auf fruchtbaren Boden. Lucien erhält Anerkennung, Geld und Macht. Der windige Chefredakteur einer auflagenstarken Zeitung, Étienne Lousteau, bringt ihn in die richtigen Kreise. Schnell avanciert Lucien zur ‚Edelfeder‘ des Blattes, seine Theaterrezensionen sind gefürchtet. Sogar der wichtigste Verleger der Stadt Dauriat umgarnt den Schriftsteller, um sein erstes Buch herauszubringen. Doch der Erfolg provoziert Neid und Missgunst. Als sich Lucien in die bildschöne Schauspielerin Coralie verliebt, wendet sich das Blatt: ein Rückschlag folgt dem anderen und hinter den Kulissen offenbaren sich ihm die wahren Mechanismen der gesellschaftlichen Macht: Profit, Schein und Fake News. Die anfängliche Naivität ist bald verflogen und Lucien lernt schnell, dass das Leben in Paris einer menschlichen Komödie gleicht, in der einfach alles und jeder käuflich ist, solange man weiß, welche Stricke man im Hintergrund ziehen muss und über entsprechende Zahlungsmittel verfügt. Lucien durchläuft eine bittere Schule des Lebens und muss sich entscheiden, welchen Weg er gehen will …

VerloreneIllusionen01

Lucien ist mit seiner wesentlich älteren Geliebten und Förderin Louise de Bargeton nach Paris durchgebrannt …

Xavier Giannolis 'Verlorene Illusionen' basiert auf dem Roman 'Illusions perdues' von Honoré de Balzac (erschienen in Deutschland bei dtv, übersetzt von Melanie Walz) und feierte seine Weltpremiere im Wettbewerb der 78. Internationalen Filmfestspiele von Venedig.
Mit über 980.000 Zuschauern konnte sich 'Verlorene Illusionen' über zehn Wochen in den Top 10 der französischen Kinocharts halten.
Bei der 47. César-Verleihung 2022 erhielt 'Verlorene Illusionen' 15 Nominierungen in 13 Kategorien - und ist damit der Film mit den meisten Nominierungen in der Geschichte der renommierten Preisverleihung.

VerloreneIllusionen03

nachdem die feine Pariser Oberschicht Lucien nicht als einen der Ihren akzeptiert hat, beschliesst er für die Zeitung zu arbeiten …

VerloreneIllusionen04

Regisseur Xavier Dolan als Nathan, ein junger Autor, der versucht sein Buch zu veröffentlichen …

VerloreneIllusionen05

Lucien hat es vorerst geschafft, durch seine bissigen Kritiken steigt er zum Star des Feuilleton auf …

VerloreneIllusionen06

Doch er verdirbt es sich mit seinem Freund und Förderer Etienne … die Rache wird furchtbar sein …

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Made in RapidWeaver