Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Annette
F / BE / D 2021 • 141 Min. • frei ab 12 • MPAA: Rated R for sexual content including some nudity, and for language • engl. O.m.U.
Regie: Leos Carax
Buch: Ron Mael, Russell Mael (s.a. »The Sparks Brothers« (2021))
mit: Marion Cotillard (s.a. »Einfach das Ende der Welt« (2016) und »Dior und Ich« (2015)), Adam Driver, Simon Helberg, Devyn McDowell, Natalia Lafourcade
Kamera / Bildgestaltung: Caroline Champetier (s.a. »Schule des Begehrens« (1998))
Schnitt / Montage: Nelly Quettier
Musik: Ron Mael, Russell Mael (s.a. »The Sparks Brothers« (2021))

Annette01

Sollen wir anfangen? … Wir fangen jetzt an … der Cast, die Sparks und die Background Sängerinnen beginnen mit dem Film …

Ann ist eine berühmte Opernsängerin, Henry ein polarisierender Stand-Up Comedian. So unterschiedlich die beiden sind, so tief ist ihre Liebe. Als mediengefeiertes Star-Pärchen brausen sie durch die Häuserschluchten von Los Angeles, an blendenden Leuchtreklamen vorbei, und singen „we love each other so much“ in ihrem idyllischen Strandhaus. Doch die Geburt ihres ersten Kindes Annette, eines geheimnisvollen Mädchens mit einem außergewöhnlichen Schicksal, wird ihr Leben auf den Kopf stellen …

Annette02

Stand-Up-Comedian Henry McHenry beobachtet seine Frau, die Opernsängerin Ann, am Set auf der Opernbühne …

Annette05

Die Karriere von Henry, dessen Auftritte als »Ape Of God« nicht wirklich komisch sind, gerät ins Stocken, er beginnt zu trinken, und bei einer stürmischen Bootsfahrt wird Ann über Bord gespült, Henry kann ihr nicht helfen, obwohl er beteuert: … I'm Not That Drunk …

Leos Carax hat ein rauschhaftes, furioses Werk geschaffen, das von der Musik der Art-Pop-Pioniere Sparks getrieben wird und durch seine ungewöhnliche Inszenierung subtile Zwischentöne erfährt. Mit Adam Driver und Marion Cotillard herausragend besetzt, eröffnete ANNETTE die Filmfestspiele in Cannes, wo er mit dem Preis für die beste Regie ausgezeichnet wurde. Nach DIE LIEBENDEN VON PONT-NEUF und HOLY MOTORS präsentiert uns der virtuose Leos Carax sein neuestes Meisterwerk – ein knalliges und intensives Drama voller mitreißender Musik, mit Momenten eindringlicher Schönheit und trockenem, absurdem Humor.

Annette03

Henry rettet Baby Annette, während Ann als Wasserleiche wiederkehrt und beide verflucht. Baby Annette beginnt zu singen, und Henry beutet ihr Talent aus …

Annette04

Der Accompanist, Pianist und Dirigent hatte eine Affaire mit Ann, bevor sich diese in Henry verliebte, vielleicht ist er auch der Vater von Baby Annette?

Dieser Film läuft im Xenon im Dezember 2021

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.